02-07-2020

Nachricht Juni – Organisationsänderungen, neue abteilung und digitales Reisen

Organisationsänderungen

Wir freuen uns, Jan Nielsen ab dem 01.06.2020 als Lagerleiter für unsere Lagerhaltung in Vamdrup begrüßen zu dürfen. Jan verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Lagerhaltung und Logistik und wir freuen uns darauf, einen Beitrag zur Logistik von H. Daugaard leisten zu können.

Diese Organisationsänderung basiert auf einem natürlichen Generationswechsel des ehemaligen Lagerleiters Kim Hansen.

Zum Glück heißt das nicht, dass wir uns von Kim verabschieden. Stattdessen kann er sich zu 100% auf unser HESQ konzentrieren. Wir danken Kim für die langjährige gute und stabile Zusammenarbeit – und freuen uns auf noch mehr.

 

Neue Abteilung – Marketing

In den letzten sechs Monaten haben Sie möglicherweise bemerkt, dass wir in den sozialen Medien viel aktiver geworden sind, und Sie haben möglicherweise auch unsere neue Website gesehen. Es war unsere Studienassistentin Mia, die in Zusammenarbeit mit unserer Verkaufsabteilung dafür verantwortlich war.

Mia hat gerade ihren Bachelor of International Business Communication mit Englisch und Medien an der University of Southern Denmark abgeschlossen. In Verlängerung haben wir Mia ab dem 01.07.2020 fest in der Marketingabteilung angestellt, wobei der Schwerpunkt künftig sowohl auf dem externen als auch auf dem internen Teil der Kommunikation von H. Daugaard liegen wird. Wir hoffen, dass Sie unsere Entwicklung verfolgen.

Digitales Reisen bei H. Daugaard

Wir konzentrieren uns ständig darauf, jeden Teil des Geschäfts zum Nutzen aller unserer Kunden und unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu optimieren. Dies bedeutet auch, dass die Digitalisierung eine hohe Priorität hat. Hier hat sich unser IT-Chef Lars Romsøe in Zusammenarbeit mit dem Rest der IT-Abteilung auf die Optimierung unserer Arbeitsprozesse konzentriert.

In diesem Zusammenhang haben wir ein neues System, Lobster, implementiert. Das System macht es leichter für unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, tägliche Aufgaben auszuführen, bei denen wir Zeit sparen und gleichzeitig das Fehlerrisiko verringern können.

Vielen Dank!

Abschließend möchten wir uns für die Anpassungsbereitschaft bedanken, die alle unsere Kunden in einer instabilen Zeit mit COVID-19 gezeigt haben. Dies gilt sowohl für virtuelle Besprechungen als auch für die Maßnahmen, die zur Einhaltung der Richtlinien der Behörden erforderlich waren. Wir werden dies wahrscheinlich noch einige Zeit fortsetzen.

Gerade jetzt ist es noch wichtiger, dass wir uns gegenseitig über die Prognosen informieren, die wir alle für die kommenden Monate prüfen. Wir hoffen daher, dass Sie alle Informationen über die Marktentwicklung für Ihre Branche teilen, da dies uns die Beste Gelegenheit bietet, Ihre Bedürfnisse zu unterstützen.

Von hier aus wünschen wir Ihnen allen nur einen schönen Sommerferien – wo Sie Ihren Urlaub genießen können und natürlich für sich selbst sorgen.